Was bedeutet Personalwesen?

Was bedeutet Personalwesen?

Das Personal gehört zu den wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens. Und der Unternehmensbereich, der für die Beschaffung und Betreuung der benötigten Arbeitskräfte zuständig ist, ist das Personalwesen.

Was bedeutet Personalwesen?

Das Personalwesen ist der Bereich im Unternehmen, der für die Bereitstellung und die Betreuung der Mitarbeiter zuständig ist. Dabei umfasst das Personalwesen alle Handlungsfelder, die mit dem gezielten Personaleinsatz zusammenhängen. Das Personalwesen beschäftigt sich also mit den Aufgaben, die durch die Arbeit als Produktionsfaktor und somit durch das Personal anfallen.

Der Umgang mit den personellen Unternehmensressourcen und dem Einsatz von Personal kommt durch den Begriff Personalwesen zum Ausdruck. Manchmal wird dieser Begriff aber auch als Bezeichnung für die Personalabteilung des Unternehmens verwendet. Andere Bezeichnung für das Personalwesen sind Personalwirtschaft, Personalmanagement und Human Resource Management, kurz HRM.

Durch den Begriff Personalwirtschaft wird der wirtschaftliche Charakter des Personaleinsatzes betont. Beim Begriff des Personalmanagements hingegen liegt das Augenmerk auf dem Managen des Personals und den damit verbundenen Abläufen im Bereich der Personalwirtschaft. Im Unterschied dazu möchte der Begriff des HRM zum Ausdruck bringen, wie wichtig und wertvoll der Mitarbeiter als Ressource für den Unternehmenserfolg ist.

 

Welche Ziele verfolgt das Personalwesen?

Bei seiner Arbeit muss das Personalwesen die wirtschaftlichen Interessen des Unternehmens auf der einen Seite und die Bedürfnisse der Mitarbeiter auf der anderen Seite unter einen Hut bekommen. Dabei gibt es oft einen direkten Zusammenhang und eine Wechselwirkung zwischen den wirtschaftlichen und den sozialen Aspekten.

So führt eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit beispielsweise dazu, dass die Mitarbeiter motivierter sind, produktiver arbeiten, sich stärker mit ihrem Arbeitgeber identifizieren und bereit sind, sich längerfristig an das Unternehmen zu binden. Folglich sinken der Krankenstand, die Fehlzeiten und auch die Kosten für die Suche nach qualifiziertem Personal.

Das Personalwesen verfolgt also sowohl wirtschaftliche als auch soziale Ziele. Und zu diesen Zielen gehören unter anderem folgende:

 

Wirtschaftliche Ziele Soziale Ziele
Fachkräfte gewinnen Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen
Mitarbeiter aus- und weiterbilden Mitarbeitermotivation fördern
die personellen Ressourcen bündeln und effizient einsetzen gutes Betriebsklima schaffen
die Fluktuationsrate verringern Mitarbeiterbindung stärken
Krankenstand und Fehlzeiten senken faire Entlohnung sicherstellen
Arbeitsplätze sichern Arbeitsleistungen anerkennen
die Fürsorgepflicht als Arbeitgeber erfüllen Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen bieten

 

Welche Aufgaben hat das Personalwesen?

Das Personalwesen ist die Schnittstelle zwischen der Geschäftsführung und der Belegschaft. Und in dieser Funktion ist das Personalwesen für sämtliche Aufgaben und Tätigkeiten zuständig, die mit dem Produktionsfaktor Arbeit zusammenhängen. Laut gängiger Definition lassen sich die Aufgaben dabei in zwei Bereiche einteilen, nämlich einerseits in die Personalführung und andererseits die Personalverwaltung:

Anzeige
  • Im Bereich der Personalführung steht die Einbindung der Mitarbeiter und der Führungskräfte in die Aufgaben des Unternehmens im Vordergrund. Als Teil der Unternehmensführung beinhaltet die Personalführung beispielsweise die Bedarfs- und Einsatzplanung des Personals, die fachliche und berufliche Weiterentwicklung der Mitarbeiter und die betriebsinterne Kommunikation.
  • Im Bereich der Personalverwaltung geht es in erster Linie um administrative Aufgaben. Bewerbungsverfahren und die Auswahl geeigneter Mitarbeiter, der strategische Personaleinsatz, das Controlling und die Betreuung der Mitarbeiter fallen in diesen Tätigkeitsbereich. Daneben ist die Personalverwaltung auch für ganz klassische Verwaltungsaufgaben wie beispielsweise das Erstellen der monatlichen Gehaltsabrechnungen oder die Pflege der Personalakten zuständig.

In einem Unternehmen hat das Personalwesen somit nicht nur eine wichtige Rolle, sondern auch ein sehr breitgefächertes Tätigkeitsfeld. Um die vielseitigen Aufgaben des Personalwesens noch einmal zu veranschaulichen, hier eine grafisch aufbereitete Übersicht:

[Personalwesen]

Mehr Tipps, Anleitungen, Vorlagen und Ratgeber:

Thema: Was bedeutet Personalwesen?

 

Twitter

Redakteure

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Sabine Nauer, 38 Jahre, Trainingsentwickler und Berater Personalentwicklung, Michael Patzek, 44 Jahre, Personalreferent, Maike Müller, 41 Jahre, Trainingscoach für Führungskräfte, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Anleitungen und Ratgeber zur Motivation von Mitarbeitern, Weiterbildung von Führungskräften und dem Personalwesen.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Veröffentlicht von

Redakteure

Sabine Nauer, 38 Jahre, Trainingsentwickler und Berater Personalentwicklung, Michael Patzek, 44 Jahre, Personalreferent, Maike Müller, 41 Jahre, Trainingscoach für Führungskräfte, sowie Ferya Gülcan, Redakteurin und Betreiberin dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes, Anleitungen und Ratgeber zur Motivation von Mitarbeitern, Weiterbildung von Führungskräften und dem Personalwesen. Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig. Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks. Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)

Kommentar verfassen